TangoWeekend
FolkWeekendTangoMarathon


Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 12/2014)

1. Stornierung und Erstattung
Bei Teilstornierung bis 2 Tage vor Beginn der Veranstaltung gilt: Wenn Ihr z.B. erst später
kommen könnt oder eher abreisen müsst, werden die entsprechenden Teilbeträge zu 80% erstattet.

Bei kompletter Stornierung bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung gilt: 100% Erstattung
des Betrages abzüglich einer Bearbeitungspauschale von € 40,00/Person.

Bei Stornierung der gesamten Buchung kürzer als 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung gilt:
Es kann keine Erstattung mehr gewährt werden. Ihr könnt die Buchung aber an einen Dritten weitergeben.

2. Haftungsausschluss
Der Tanzclub Weekend e.V. haftet nicht für selbstverschuldete Unfälle sowie für solche, die auf das
Verhalten Dritter, einschließlich anderer Teilnehmer, zurückzuführen sind. Versicherung ist Sache der
Teilnehmer. Das Tanzen und der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten geschehen auf eigene Gefahr.
Für die Anreise zum Kursort übernimmt Tanzclub Weekend e.V. keinerlei Haftung, auch nicht im Rahmen von
zwischen den Teilnehmern abgesprochenen Fahrgemeinschaften.
Der Tanzclub Weekend e.V. übernimmt während der gesamten Veranstaltungszeit keinerlei Haftung für
Personen und mitgebrachte Gegenstände(Wertsachen, Kleidung). Wir weisen insbesondere bei der Mitnahme
von Kindern darauf hin, diese nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

3. Verhalten innerhalb der Veranstaltungsorte
Das Verhalten auf dem Gelände wird über die Hausordnung geregelt, die von allen Teilnehmern zu beachten
sind. Diese ist beim Veranstalter einzusehen und hängt in den Eingangsbereichen aller Gebäude aus.
Den Anweisungen des Veranstalters ist in Sicherheitsfragen Folge zu leisten, ansonsten ist der Veranstalter
berechtigt einen Ausschluss von der Veranstaltung ohne Kostenerstattung auszusprechen.

Hausordnung:
Kindern ist das Baden in der Ilm ohne Begleitung ihrer Eltern untersagt.

Das Betreten der Turbine und der Zugang zum Schütz und zum Rechen ist verboten.

Bei Hochwasser ist es Kindern ohne Begleitung ihrer Eltern untersagt die Brücken zu betreten und sich
in Nähe des Wassers aufzuhalten. Das Betreten von gesperrten Scheunen ist untersagt.

Rauchen ist in den Gebäuden des Mühlenhofs nicht gestattet.

Kerzen und offenes Feuer sind in den Schlaf und Aufenthaltsräumen untersagt.
Es ist nicht gestattet Wasserkocher, Tauchsieder, Kaffeemaschinen etc. In den Schlaf- und Aufenthaltsräumen
zu benutzen um die Stromversorgung nicht zu gefährden.

Wir bitten um solidarisches Verhalten in den Duschen, d.h. möglichst kurze Duschzeiten und sparsamer
Wasserverbrauch, um die Umwelt zu schonen und gegebenenfalls Wartezeiten zu minimieren.

Parken nur auf dem zum Mühlenhof zugehörigen Flächen und dem Schotterplatz am Ortseingang.
Die Dorfstraßen sind meist Anwohnerparkplätze. Bitte hier nicht parken!!!

Kindern unter 12 Jahren ist es nach Einbruch der Dunkelheit nicht gestattet, sich ohne Begleitung eines
Erwachsenen auf dem Gelände zu bewegen. Die gilt insbesondere für den Bereich der Brücken und den Wiesen
hinter den Brücken.
Die Übernachtung in Zelten ist nur gestattet, wenn sich die Kinder unter permanenter Aufsicht eines Erwachsenen befinden.

4. Programm
Änderungen des Programmes bleiben vorbehalten.

5. Datenschutz
Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden in einer betriebseigenen EDV-Anlage gespeichert
und gesichert. Die Daten werden nur für betriebseigene Zwecke verwendet und keinen Dritten zugänglich gemacht.

6. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand von allen Veranstaltungen des Tanz- und Sportverein Mattstedt e.V. ist Halle/Saale